Russland: Die MS Aldan an der Schiffsanlegestelle im Tourismushafen

Russland: Die MS Aldan an der Schiffsanlegestelle im Tourismushafen
Tscheboksary: Fotos
[54] [53] [52] [51] [50] [49] [48] [47] [46] [45] [44] [43] [42] [41] [40] [39] [38] [37] [36] [35] [34] [33] [32] [31] [30] [29] [28] [27] [26] [25] [24] [23] [22] [21] [20] [19] [18] [17] [16] [15] [14] [13] [12] [11] [10] [09] [08] [07] [06] [05] [04] [03] [02] [01] [><]
Tscheboksary: Bildnis Troitzkj-Kloster
Tscheboksary: Maria-Entschlafenskirche
Tscheboksary: Verbotsschild Bekleidung
Tscheboksary: Gebaeude der Hafenverwaltung
Tscheboksary: MS Aldan Tourismushafen
Tscheboksary: Mutter-Beschützerin Wolga-Bucht
Tscheboksary: Maria-Entschlafenskirche und Kloster der heiligen Dreifaltigkeit
Tscheboksary: Kirchturm Mariä Tempelgang
Tscheboksary: Hafengelände
Tscheboksary: Maria-Entschlafenskirche und Kloster der heiligen Dreifaltigkeit

Tscheboksary (Russland). August 2010 - Koordinaten:

Russland: Das Flussschiff MS Aldan liegt an der Schiffsanlegestelle im Tourismushafen von Tscheboksary. Hier legen die Wolga-Flussschiffe mit touristenschen Gästen an. Wer eine Reise auf der Wolga zwischen Nischni Nowgorod und Astrachan unternimmt, sollte Tscheboksary für einen Tag besuchen.